Leben ist Atmen.
Atmen braucht Feuchtigkeit.

KLAVAmed. Ihr erfahrener Spezialist für die Ultraschallvernebelung.

Wirksame Befeuchtung und Inhalation beugt vor, lindert und hilft heilen.

Für eine Vielzahl von Erkrankungen der Atemwege wird Befeuchtung und/oder Inhalation erfolgreich eingesetzt.

Wichtige Anwendungsgebiete sind unter anderem:

  • Asthma Bronchiale
  • Bronchitis
  • Bronchialkatarrh
  • Mukoviszidose
  • Lungenemphysem
  • Keuchhusten
  • Pseudo-Krupp
  • Tracheitis
  • Laryngitis
  • Sinusitis (Stirnhöhlenentzündung)
  • Pneumonie (Lungenentzündung)
  • Allergien
  • Grippale Infekte

Beachten Sie bitte: Wie bei jeder medizinischen Therapie bedarf es der Absprache mit dem Arzt, ob der Einsatz im individuellen Fall sinnvoll ist.

Ultraschallverneblung vs. Kompressorverneblung

Ultraschallvernebler bieten gegenüber Verneblern nach dem Kompressor-Prinzip wesentliche Vorteile:

  • Sie arbeiten zuverlässig auch im stundenlangen Dauereinsatz,
  • Sie ermöglichen sehr hohe Befeuchtungsleistungen.
  • Ultraschallvernebler sind sehr leise.
  • Warmvernebelung möglich

Die von Ultraschallverneblern erzeugten Aerosolpartikel haben einen Durchmesser von nur 1 - 6 µm (1 µm = 1 Tausendstel Millimeter). Die ultrafeinen Partikel können über den gesamten Bronchialbaum bis in die Alveolen wirken. Wohltuend und lindernd sowohl bei Erkrankungen der oberen wie der unteren Atemwege.

Eine wichtige Anwendung ist die Anfeuchtung der Atemluft. Die Schleimhaut wird feucht gehalten und visköse Ablagerungen gelöst.

Es können nahezu alle wasserlöslichen Medikamente vernebelt werden. In zahlreichen Fällen wirkt die Ultraschallvernebelung besser als die orale Einnahme.

HINWEIS: die Medikamente werden an die Atemwege / Lunge abgegeben und nicht verschluckt.

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns an: Telefon +49 (0) 5202 / 998224
oder mailen Sie uns info@klavamed.de

Wir helfen Ihnen gerne weiter